Unterricht ab dem 27. Mai 2021

Sehr geehrte Eltern. liebe SchülerInnen,

die Inzidenzwerte lassen eine vollständige Beschulung der der Klassenstufe 7 und 8 zu.

Ab dem 27. Mai können also alle Schülerinnen dieser Klassenstufen zur Schule kommen. Eine Einteilung in A- und B-Gruppen entfällt somit.

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung

Unterricht ab dem 26. Mai 2021

Coronabedingte Regelungen in den Schulen

Gegenwärtig regelt die 3. Schul-Corona-Verordnung  des Landes Mecklenburg-Vorpommern den Schulbetrieb. Mit der derzeitigen Inzidenz im Landkreis gilt § 7 b dieser Verordnung.
Das bedeutet, dass für die 1. bis 6. Klassen ab dem 26.05.2021 wieder Präsenzunterricht stattfindet. Ab der 7. Klasse bleibt es jedoch noch beim Wechselunterricht an allgemein bildenden und beruflichen Schulen. Die Abschluss – bzw. Vorabschlussklassen werden in täglichem Präsenzunterricht beschult. Es gilt Präsenzpflicht für alle Schulbereiche in der jeweiligen Unterrichtsform.

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung

Unterricht ab dem 17. Mai 2021

Sehr geehrte Eltern,

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass ab Montag, dem 17. Mai 2021 die Schule wieder öffnet. Vorerst werden die Kinder aber im Wechselunterricht beschult. Wir beginnen am Montag mit den Schülern der A-Woche.

Die Einteilung der Gruppen erfahren Sie durch den Klassenlehrer.

Bitte beachten Sie, dass nur Schüler und Schülerinnen, die in der Schule getestet werden dürfen oder das vollständig ausgefüllte Nachweisformular über ein negatives Testergebnis in häuslicher Testung dabei haben, das Schulgebäude betreten dürfen.

Kinder aus den Klassenstufe 5 und 6, die sich nicht in der Präsenzwoche befinden, können, nach Abgabe einer Unabkömmlichkeitserklärung, in die Notbetreuung der Schule geschickt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung